Impressum und Datenschutz

 

Knoll Elektrotechnik GmbH
Hochtor 36
A-4322 Windhaag/Perg
  Tel.: +43 (0)7262 / 57313
Fax: +43 (0)7262 / 58863 
Email: office@knoll-gmbh.at 
     


UID.NR: ATU 56943419
Firmenbuchnummer: FN 233625t
Gerichtsstand: Perg

 

Copyright © 2015 Knoll GmbH. Alle Photos und Texte dieser Seite sind Eigentum von Knoll GmbH. Inhalte dürfen für kommerzielle oder nicht- kommerzielle Aktivitäten nicht genützt werden.

 

Konzept, Design & Umsetzung: Webonia // Webagentur

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

 

 

 

 

Datenschutzerklärung

Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person (Art. 13) bzw. nicht bei der betroffenen Person (Art. 14) erhoben wurden.

Sehr geehrter Besucher der Website, Partner, Interessent, Beteiligter an Projekten und Aufgaben von Knoll Elektrotechnik GmbH!

Rechte und Freiheiten Ihrer Person sind uns ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen eine umfangreiche Information über jene Daten und Verarbeitungen zur Verfügung, die wir über Ihre Gruppe an betroffenen natürlichen Personen verarbeiten.

Unter betroffenen natürlichen Personen verstehen wir alle Personen, alle Einzelunternehmer und juristischen Personen, die ihren wirtschaftlichen Eigentümer über den Firmenwortlaut identifizieren.

Die Knoll Elektrotechnik GmbH ist mit den Aufgaben: (i) Vertrieb, (ii) Auftrags- und Projektabwicklung, (iii) Fakturierung und Mahnwesen, (iv) Personalwesen und Personalentwicklung, (v) Abwicklung von Service- und Wartungsagenden betraut.

 

Die Knoll Elektrotechnik GmbH hat eine Anlaufstelle im Sinne Art. 26 Abs.1 DSGVO eingerichtet. Diese ist wie folgt:

Knoll Elektrotechnik GmbH
Hochtor 36, A-4322 Windhaag bei Perg, +43 (7262) 57 313
office@knoll-gmbh.at

Die Knoll Elektrotechnik GmbH hat keinen Datenschutzbeauftragten bestellt, da die gesetzliche Erfordernis dafür nicht gegeben ist. Die operativen Agenden in Bezug auf Datenschutzbelange werden vom Vertreter des Verantwortlichen, Herrn Ing. Richard Mayr wahrgenommen.

 

Ihre Rechte als betroffene Person:

Der betroffenen Person kommen unterschiedliche Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu.

 

 

 

Rechte der betroffenen Personen

Der betroffenen Person (das ist die natürliche Person, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden) kommen unterschiedliche – sehr umfassende – Rechte gegenüber dem Verantwortlichen (Knoll Elektrotechnik GmbH) zu.

 

Diese Rechte dienen der Transparenz der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Die betroffene Person soll sich informieren können und soll auch wissen, von wem, wie, auf welche Art und Weise, weshalb verarbeitet werden.

 

Die betroffenen Personen haben folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen:

 

  1. Recht auf Bestätigung
  2. Recht auf Auskunft
  3. Recht auf Berichtigung
  4. Recht auf Löschung
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  6. Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (nur bei berechtigtem Interesse)
  7. Recht auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung)
  8. Wenn die Verarbeitung auf der Einwilligung beruht, hat die betroffene Person, das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Marketing für eigene Zwecke); der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht.
  9. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

 

Die betroffenen Personen können sämtliche Rechte durch ein Email an office@knoll-gmbh.at oder durch persönliche Kontaktaufnahme (z.B. per Telefon oder direkt vor Ort) oder durch eine Mitteilung per Post oder Telefax (+43 7262/588 63) ausüben.

 

Die betroffenen Personen müssen sich identifizieren und zur Identifikation beitragen, damit sichergestellt ist, dass bei Antwort auf die Ausübung des jeweiligen Rechtes tatsächlich die betroffene Person adressiert wird.

 

Wir stellen Ihnen die aus der Datenschutz-Grundverordnung geforderten Information nach Art 13 / 14 DSGVO nachfolgend Verfügung:

 

Wir verarbeiten Daten für nachfolgende Gruppen an betroffenen natürlichen Personen.

  1. Bewerber
  2. Ehemalige Mitarbeiter des Unternehmens
  3. Anfragen bzgl. Sponsoring
  4. Lieferanten
  5. Interessenten
  6. Dienstleister
  7. Endkunden
  8. Besucher der Knoll Elektrotechnik GmbH Website

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Bewerber

Beschreibung:

Jeder Betroffene, der sich für eine Angestellten-, Arbeiter- oder Praktikantenstelle über eine Stellenausschreibung, Inserat, Blindbewerbung oder indirekt über Empfehlung bewirbt.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist das Abwickeln von Bewerbungen sowohl aus einer gezielten Aktion zur Mitarbeiterrekrutierung, als auch aus Initiativbewerbungen.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden sowohl die von Ihnen im Rahmen der Bewerbungsunterlagen übermittelten Daten wie Stamm- und Kontaktdaten, Lebenslauf, Berufserfahrungen, Sprachkenntnisse sowie von Ihnen bekanntgegebenen Zusatzinformationen oder Information über Ihre Gesundheit gespeichert und verarbeitet. Sofern Sie zu Bewerbungsgespräche eingeladen werden, werden diese in Gesprächsprotokolle festgehalten.

 

Übermittlung der Daten:

Im Sinne der Vereinbarung über die Gemeinsame Verantwortlichkeit für die Verarbeitung übermitteln wir Ihre Daten ausschließlich unternehmensintern in unserem Stammhaus (Knoll Elektrotechnik GmbH, Windhaag bei Perg – Österreich).

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Wir speichern Ihre Daten ohne einem Auftrag zur Evidenzhaltung bis zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle inkl. einem Probemonat. Mit Zustimmung Ihrerseits halten wir Ihre Bewerbung auch 2 Jahre in Evidenz. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten nach 6 Monaten entsprechend dem §15 GIBG und einer Puffer- bzw. Bearbeitungszeit von 3 Monaten löschen.

Initiativbewerbungen werten wir als Auftrag, Ihre Bewerbung bei künftigen Stellenbesetzungen zu berücksichtigen und behandeln diese äquivalent zu einem Auftrag zur Evidenzhaltung.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für ehemalige Mitarbeiter

Beschreibung:

Ehemalige Mitarbeiter sind alle Mitarbeiter (Arbeiter und Angestellte) deren Arbeitsvertrag beendet ist.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist die Verpflichtung zur Ausstellung von Arbeitszeug-nissen.

 

Involvierte Datenkategorien:

Für die Ausstellung von Arbeitszeugnissen nach Beendigung des Dienstverhältnisses werden Mitarbeiterstammdaten (Name, Adresse, Titel, Personalnummer, Eintrittsdatum(Austrittsdatum), Grundentgelt), Beschäftigungsverhältnis, gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH wird nicht durchgeführt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Für die Ausstellung von Arbeitszeugnissen speichern wir Ihre Daten nach Beendigung des Dienstverhältnisses für eine Dauer von 30 Jahren. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Anfragen bzgl. Sponsoring

Beschreibung:

Anfragen bzgl. Sponsoring können von natürlichen-, juristischen Personen oder Vereine gestellt werden. Überwiegend sind es Anfragen für Bereitstellung von Produktpreise bei Veranstaltungen.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist die Abwicklung von Sponsoring Aktivitäten.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden die Kontaktdaten des Sponsoring-Werbers (Name, Email und Telefonnummer), Gegenstand des Sponsorings sowie die Frequenz der Anfragen gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH wird nicht durchgeführt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Abgelehnte Anfragen bzw. mitgelieferte, besonders schützenswerte Daten (z.B. für Charity Veranstaltungen) werden sofort gelöscht. Wir speichern Ihre anfragerelevanten Daten max. 3 Jahre ab der letzten Sponsoring Anfrage. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Lieferanten

Beschreibung:

Lieferanten sind selbstständige Unternehmen, Einzelunternehmer oder juristische Personen, aus denen der wirtschaftliche Eigentümer bekannt ist oder Vertreter juristischer Personen, die mit der Lieferung von Zulieferprodukten beauftragt sind.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist die Abwicklung und Abrechnung von Lieferaufträgen, Lieferlogistik und Lieferantenverwaltung.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden die Stammdaten des Lieferanten (Name, Anrede, Adresse, Firmenbuchnummer, UID (USt. ID)), Kontaktdaten des Ansprechpartners sowie Rechnungs- und Bankdaten sowie eine Bewertung des Lieferanten gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH, ausgenommen von Banküberweisungen wird nicht durchgeführt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Wir speichern Ihre Stamm- und abrechnungsrelevanten Daten während des aufrechten Kundenverhältnisses und darüber hinaus auf Basis §132 BAO +10 Jahre ab genehmigten Jahresabschluss nach Vertragsbeendigung. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Interessenten

Beschreibung:

Unter Interessenten werden alle Betroffenen, die per Marketinginformationen, Internet, Email, Gewinnspiele etc. angesprochen werden oder Produktinformationen an-fordern erfasst.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist sowohl das Informieren der Interessenten über unsere Dienstleistungen und Produkte, als auch das Gewinnen von Kunden für unsere Dienstleistungen und Produkte.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden sowohl die Kontaktdaten des Interessenten (Name, Adresse, Email, Telefonnummer) sowie der Grund des Interesses gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH wird nicht durchgeführt. Innerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH werden Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme und Behandlung Ihres Intereses übermittelt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Wir speichern Ihre Daten max. 3 Jahre nach der letzten Kontaktaufnahme. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Dienstleister

Beschreibung:

Dienstleister sind externe selbstständige Unternehmen, Einzelunternehmer oder juristische Personen aus denen der wirtschaftliche Eigentümer bekannt ist oder auch Vertreter juristischer Personen, die mit der Erbringung von Dienstleistungen beauftragt sind.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist sowohl die Aufzeichnung und Kontrolle der durchgeführten Leistungen, als auch die Abrechnung der externen Dienstleistung.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden sowohl die Stammdaten (Unternehmensname, Adresse und Name des Ansprechpartners) des externen Dienstleisters sowie Kontaktdaten (Telefon und Email), als auch Daten über das Leistungsentgelt, Bankverbindung, UID gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH, ausgenommen von Banküberweisungen wird nicht durchgeführt. Innerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH werden Daten ausschließlich zu den jeweiligen, beauftragenden Fachabteilungen übermittelt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Wir speichern Ihre Stamm- und abrechnungsrelevanten Daten während des aufrechten Vertragsverhältnisses und darüber hinaus auf Basis §132 BAO +10 Jahre ab genehmigten Jahresabschluss nach Vertragsbeendigung. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Endkunden

Beschreibung:

Endkunden sind alle Kunden, die im Sinne der DSGVO nicht als juristische Person geführt werden.

 

Zweck der Datenverarbeitung:

Der Zweck der Verarbeitung ist die Pflege der Kundenbeziehung, Information über Produkte und Dienstleistung sowie das Führen eines Verrechnungskontos.

 

Involvierte Datenkategorien:

In der Verarbeitung werden sowohl die Kundenstammdaten, Kontaktdaten (Telefon-nummer, Email Adresse), Name und Kontaktdaten von Ansprechpartner beim Kunden sowie das Verrechnungskonto mit dessen Saldo gespeichert und verarbeitet.

 

Übermittlung der Daten:

Eine Übermittlung an Externe, außerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH wird nicht durchgeführt. Innerhalb der Knoll Elektrotechnik GmbH werden Daten ausschließlich zu den jeweiligen, beauftragenden Fachabteilungen übermittelt.

 

Speicherdauer und Löschfristen:

Wir speichern Ihre Stamm- und abrechnungsrelevanten Daten während des aufrechten Kundenverhältnisses und darüber hinaus auf Basis §132 BAO 10 Jahre ab genehmigten Jahresabschluss nach Vertragsbeendigung. Rechnungsbelege werden 10 Jahre ab genehmigten Jahresabschluss nach Rechnungsausstellung aufbewahrt. Nach Ablauf dieser Speicherfrist werden wir Ihre Daten innerhalb von 3 Monaten löschen.

 

Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling:

Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten für Besucher werden keinerlei Methoden zur automatisierten Entscheidungsfindung / Profiling angewendet.

 

Erhebung der Daten:

Daten werden direkt beim Betroffenen online bzw. offline erhoben.

 

 

Information nach Art 13 / 14 DSGVO für Besucher unserer Website

Wir, die Knoll Elektrotechnik GmbH, respektieren und schützen die Privatsphäre aller unserer Kunden und Besucher unserer Website (nachfolgend „Besucher“) und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

 

Personenbezogene Daten:

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn man sich für eine Registrierung entscheidet, sich also als Mitglied (registrierter Benutzer) anmeldet, kann man im individuellen Benutzerprofil persönlichen Informationen hinterlegen. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden. Da versucht wird, für eine Nutzung des Angebots so wenig wie möglich personenbezogene Daten zu erheben, reicht für eine Registrierung die Angabe eines Namens - unter dem man als Mitglied geführt wird und der nicht mit dem realen Namen übereinstimmen muss - und die Angabe der E-Mail-Adresse, an die das Kennwort geschickt wird, aus. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

 

Wir nutzen die persönlichen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen.

 

Weitergabe personenbezogener Daten:

Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Privacy Policy gebunden.

Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

 

Cookies:

Auf der Knoll Elektrotechnik GmbH Website können Cookies zum Einsatz kommen. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Aktuell kommen keine Cookies auf der Knoll Elektrotechnik GmbH Website zum Einsatz.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung:

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie

zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Links zu fremden Websites:

Auf unserer Website können sich Hyperlinks zu fremden Websites befinden, die nicht zur Knoll Elektrotechnik GmbH gehören. Sollten Sie solche Websites besuchen, kann die Knoll Elektrotechnik GmbH keine Verantwortung mehr für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten übernehmen. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Kinder:

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

 

Änderungen zu dieser Datenschutzerklärung:

Durch die schnelle Entwicklung des Internets kann es erforderlich sein, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version.

 

Diese Erklärung wurde zuletzt im Juni 2019 aktualisiert.